5. Mai 2013

Oldenburger Kreisvorsitzende in Afghanistan

RATJEN-DAMERAU in Afghanistan: Delegationsreise des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Begegnung mit Soldatinnen und Soldaten der Oldenburgischen Luftlandebrigade 31 in Kunduz.

Berlin/Oldenburg. Die Oldenburger Bundestagsabgeordnete und entwicklungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christiane Ratjen-Damerau, nimmt vom 04.-08 Mai 2013 an einer Delegationsreise des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nach Afghanistan teil.

Dazu Ratjen-Damerau:
Deutschland hat seit 2002 ca. 2 Mrd. EUR in die Entwicklung und den Wiederaufbau Afghanistans investiert. Damit ist die Bunderepublik nach den USA und Japan der dritt-größte Geber.
In Gesprächen mit Parlamentariern, Regierungsmitgliedern, Nichtregierungsorganisatio-nen, Stiftungen und Vertretern der Zivilgesellschaft werden meine Kollegen und ich uns ausführlich über die Zusammenarbeit mit den Afghanen informieren.

Im Fokus steht da-bei auch die Fortsetzung des entwicklungspolitischen Engagements nach dem Abzug der deutschen Truppen.
Als Oldenburgerin freue ich mich ganz besonders darauf, in Kunduz Soldatinnen und Soldaten der Luftlandebrigade 31 aus meiner Heimat zu begegnen!

Berlin/Oldenburg, 02.05.2013

Zurück zur Übersicht